1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Hass und Antisemitismus in Telegram-Chats

Gerald und Shoval in Passau.

Ein Student aus Passau setzt sich gegen Antisemitismus ein. Als Beobachter besuchte er deshalb eine Anti-Corona-Demonstration in Plattling. Die Konsequenz: Schwere Anfeindungen in einer Telegram-Gruppe, auf die er nur durch Zufall stieß.

Zum Original