4 Abos und 4 Abonnenten
Reportage

Der alte Mann in meinem Club

Erst wenn es dunkel ist, kann man den Kometen sehen. Er fliegt durch die Nacht, hält, ohne anzukommen. Ab zwölf geht es los, ab zwei wird es gut, hat er gesagt.
Es ist kurz nach zwölf, als der weiße Kombi in der Ritterstraße in Berlin-Kreuzberg vorfährt. Auf
dem Dach ist das rostige Innenleben einer Federkernmatratze befestigt. Seine Kunst, er findet das schön. Die Tür öffnet sich, ein kleiner Mann steigt aus, mit langem weißem Bart und weißen Haaren,
von denen nur noch wenige am Rand seiner Glatze übrig sind.