3 Abos und 1 Abonnent
Artikel

Props von Drake, Kanye West, etc.: Griselda sind die heimlichen Superstars des Rap

Superstars wie Drake, Kanye West, Jay-Z oder Eminem sind große Fans, andere wissen überhaupt nicht, wer sie sind. Was du über Griselda wissen musst, und was sie so besonders macht. ⤵

Mit seinem neuen Album „Hitler Wears Hermes 8: Side B" beendet der Rapper Westside Gunn heute eine fast zehnjährige Release-Reihe. Der Titel ist eine Anspielung an den Film „Der Teufel trägt Prada". Wenn du Westside Gunn und Griselda Records noch nicht auf dem Schirm hast, jetzt gut aufgepasst. 👇🏻

Wer sind Griselda?

Griselda ist der Crew- und Labelname von den Halbbrüdern Westside Gunn und Conway The Machine sowie ihrem Cousin Benny The Butcher. Über die Jahre haben noch mehr Leute bei Griselda gesignt, wie beispielsweise Stove God Cooks oder Boldy James, den Kern bilden aber die drei Familienmitglieder.

Westside Gunn, Conway The Machine und Benny The Butcher kommen aus Buffallo, New York, wo sie seit Jahren daran arbeiten, in der Rapwelt was zu reißen. Wie man an ihren Künstlernamen schon erahnen kann, sind sie alle große Wrestling-Fans und auch immer wieder bei solchen Events zu sehen. Der Name Griselda leitet sich ab von Griselda Blanco, einer Drogenbaronin des berühmten Medellín-Kartells.

Jay-Z wird 50: Fünf Fakten über ihn, die du noch nicht kanntest

Was macht Griselda so krass?

Griselda sind der coole Untergrund-Tipp, ohne immer noch Untergrund zu sein. Sie haben längst den Sprung geschafft, dass sie krasse Deals bekommen, mit großen Namen arbeiten und eine Menge Kohle verdienen. An ihrer Musik und der Art, wie sie diese vermarkten, hat sich aber kaum etwas geändert im Vergleich zu den Tagen, an denen sie keine Platten verkauft und kein Geld in der Tasche hatten.

Sie zeichnen sich durch harten und düsteren Sound aus. Statt eingängiger Melodien gibt es brachiales Drum-Gerumpel, außergewöhnliche Samples, omnipräsente Gunsound-Adlibs von Westside Gunn und letztendlich einfach verdammt guten Rap. Jeder der drei ist ein Ausnahmetalent, wenn es um Rap geht. Besonders bemerkenswert ist das bei Conway, dem 2012 in den Nacken und die Schulter geschossen wurde. Seitdem ist die Hälfte seines Gesichts gelähmt. Aber auch dieses Handicap verpackt er in seinen Raps als Stärke.

"Rappin' better than n***as, I can barely pronounce shit"

Griselda sind die Lieblingsrapper deiner Lieblingsrapper

Obwohl Griselda noch nicht die ganz großen kommerziellen Erfolge gefeiert haben, genießen sie höchste Anerkennung von den größten Namen im Rap-Game. Vor zwei Jahren hat Drake heftige Props an Benny The Butcher verteilt. Mittlerweile weiß man auch, dass die beiden auf zwei gemeinsamen bisher unveröffentlichten Songs rumsitzen, auf deren Release die Fans sehnsüchtig warten.

Auch Eminem hat viel Liebe für Griselda übrig. 2017 hat er Westside Gunn und Conway The Machine bei Shady Records einen Deal gegeben und mit Conway auch schon einen gemeinsam Song releast.

Neben Eminem hat auch Jay-Z das Potenzial von Griselda erkannt und Westside Gunn und Benny The Butcher einen Management-Deal bei seiner Firma Roc Nation verschafft.

Erst vor wenigen Wochen waren Westside Gunn und Conway The Machine gemeinsam auf Kanye Wests Album „DONDA" vertreten, Westside Gunn war sogar Teil der Stadion-Show in Chicago.

WTF, Kanye?! So absurd lief das Release seines neuen Albums „DONDA"

Zum Original