3 Abos und 3 Abonnenten
Reportage

Plötzlich ein Genie

Patrick war Dachdecker, dann Lagerarbeiter, dann gar nichts mehr. Bei der Agentur für Arbeit soll er einen IQ-Test machen - und stellt mit Ende 30 fest, dass er hochbegabt ist. Er hat das Gefühl, sein Leben verschwendet zu haben. Das hat sich seit seiner Erkenntnis allerdings nicht großartig verändert. Außer, dass er nun regelmäßig gegen andere Superschlaue Karten spielt. Für den "Kölner Stadt-Anzeiger" habe ich den Spieleabend des Vereins "Mensa" besucht und Patricks Geschichte in einer Reportage aufgeschrieben.