2 Abos und 3 Abonnenten
Artikel

Wie umweltfreundlich sind unsere Balkonpflanzen?

Ob Veilchen, Stiefmütterchen oder Küchenkräuter - je weiter der Frühling auf der Nordhalbkugel voranschreitet, desto vielfältiger das Angebot an Blumen und Pflanzen für draußen. Rund eine Milliarde Beet- und Balkonpflanzen werden laut der Umweltschutzorganisation BUND pro Jahr allein in Deutschland verkauft.

Dabei wird für blühende Balkone und Gärten in Europa anderswo viel Umweltzerstörung in Kauf genommen. Gerade günstige Pflanzen, die viele beim Einkauf im Supermarkt oder Baumarkt mal eben schnell mitnehmen, werden oft nicht nachhaltig produziert.


Zum Original