Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

OPEN-AIR-MUSEUM-VW-Wolfsburg

Blog-Cover, VW-Käfer, Foto: Helga Waess (Fotoarchiv)

Autostadt in Wolfsburg

 Was ist ein OPEN-AIR-MUSEUM?

Die Autostadt in Wolfsburg verwandelt den Themenpark in ein Open-Air-Museum!


Wolfsburg. Die Zeit und das Herbstwetter haben die Mitarbeiter der Autostadt dazu inspiriert den Themenpark der Autostadt in ein Open-Air-Museum für automobile Klassiker zu verwandeln. Insgesam sind es zehn Klassiker, die allesamt aus der Sammlung des ZeitHauses stammen und zu einer Museumsausstellung draußen im Park- und in der Lagunenlandschaft zusammengerollt wurden. Darunter natürlich der legendäre Käfer, die Golfmodelle und so weiter. Die Besucher dürfen sich ab sofort auf eine Entdeckungsreise durch die Modellgeschichte Volkswagens von 1950 bis 1985 freuen.


Automobile Klassiker, die der eine oder andere sogar noch gefahren haben dürfte!

 Die Autoausstellung der Klassiker zeigt:
 Käfer Export (1950)
 Käfer Export, Seeblau (1962)
 Käfer Export, Chestnut Braun (1962)
 Scirocco I GT (1978)
 Derby LS (1979)
 Golf I (1980)
 Jetta Cl (1982)
 Polo II Formel E (1982)
 „Jubi-Käfer" (1985)
 „Samt-Käfer" (1985)
Zum Original