Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

Stiftungspreis Fotokunst 2020 Alison und Peter Klein Stiftung Stuttgart

Kunst-Kultur-Blog Cover - Bavaria und Ruhmeshalle über der Oktoberfestwiese, Pressefoto: Helga Waess (2019)

GEGENWART | ERINNERUNG - Stiftungspreis Fotokunst 2020


Der Stiftungspreis Fotokunst der Alison und Peter Klein Stiftung in Eberdingen-Nussdorf bei Stuttgart



Fotokunst-Ausstellung bei KUNSTWERK in der Sammlung Klein vom 3. Juni bis 20. Dezember 2020



Stuttgart. Die Fotokünstler Louisa Clement, Christiane Feser, Andrea Grützner, Isabelle Graeff, Sabrina Jung, Mårten Lange, Nina Röder, Jewgeni Roppel, Morgaine Schäfer und Marie Zbikowska werden zurzeit in Stuttgart ausgestellt. Die ausgestellten Arbeiten stehen in Konkurrenz um den Stiftungspreis Fotokunst der Alison und Peter Klein Stiftung in Eberdingen-Nussdorf bei Stuttgart.


Der Fotokunst-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert

Zum fünften Mal hatte die Alison und Peter Klein Stiftung den Preis ausgeschrieben. Zum Thema "Gegenwart | Erinnerung" hat die Jury insgesamt zehn künstlerische Positionen der Fotografie für den Preis nominiert. Die im KUNSTWERK Sammlung Klein ausgestellten Arbeiten geben einen Einblick in die Szene der Jungen Fotokunst, die sich zurzeit in Deutschland einen Namen macht.



Es geht um die Bedeutung der Fotografie in der Kunst


Als der Stiftungspreis Fotokunst vor nunmehr 11 Jahren (2009) von Alison und Peter W. Klein begründet wurde, sollte die wachsende Bedeutung der Fotografie in der Kunst und in der eigenen privaten Sammlung für Zeitgenössische Kunst in das Licht der Öffentlichkeit gerückt werden.


Teilnehmen konnten auch in diesem Jahr wieder Künstlerinnen und Künstler, deren Lebensmittelpunkt in Deutschland liegt.



Die Auswahl Künstlerinnen und Künstler und die Preisträger-Entscheidung 

Beides bleibt einer unabhängigen Jury überlassen, die in diesem Jahr von Ann-Christin Bertrand, Stefan Gronert, Matthias Harder und Ute Noll gebildet wurde.


Das Thema des Stiftungspreises Fotokunst 2020 "Gegenwart | Erinnerung"


Der Preisträger des Stiftungspreises Fotokunst 2020 wird Ende September bekanntgegeben.


Von Anbeginn an hat sich die Fotografie zum Gedächtnisspeicher und als Medium der Erinnerung etabliert. Die von der Jury ausgewählten Werke positionieren neue, künstlerische Sichtweisen in der Fotografie.


KUNSTWERK
Sammlung Klein

71735 Eberdingen-Nussdorf

Homepage: sammlung-klein.de

Öffnungszeiten von Mittwoch - Freitag und am Sonntag von 11:00 - 17:00 Uhr

Zum Original