Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

Deutsche UNESCO-Kommission

Symbolbild - Berliner Dom - Foto: Helga Waess (Archiv)

Deutsche UNESCO-Kommission


Der Germanist Dr. Roman Luckscheiter wird neuer Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission



UNESCO. Der Vorstand der Deutschen UNESCO-Kommission hat seinen neuen Generalsekretär einstimmig bestätigt: Roman Luckscheiter ist für die nächsten sechs Jahre einstimmig gewählt worden. Sein Vorgänger Dr. Roland Bernecker leitete die Geschäftsstelle der Deutschen UNESCO-Kommission seit 2004 als Generalsekretär und bleibt noch bis Januar 2020 im Amt.


Dr. Roman Luckscheiter war seit 2008 für den den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) tätig gewesen - zuvor an der Universität Heidelberg. Die Förderung der deutschen Sprache weltweit und die Grundsatzfragen zur transnationalen Bildung sowie die Stipendienprogramme des DAAD waren ihm wichtig. Von 2014 bis 2018 leitete er die Außenstelle des DAAD in Kairo.


Die Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission, Prof. Dr. Maria Böhmer, freut sich über den Experten:


„ Ich freue mich, dass wir mit Roman Luckscheiter einen international und in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik erfahrenen Experten als neuen Generalsekretär gewinnen konnten. Es gilt gerade in dieser Zeit, die multilaterale Zusammenarbeit und die Ziele und Werte der UNESCO zu stärken. Darauf zielt die strategische Weiterentwicklung der Deutschen UNESCO-Kommission, die wir eingeleitet haben. Roman Luckscheiter ist...

Zum Original