Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

Der Kunstverein Hannover zeigt: Kuhn und Upson

Opernhaus hannover foto helga waess

Opernhaus, Hannover, Foto: Helga Waess (Pressearchiv)

Zwei Ausstellungen im Kunstverein Hannover

Sebastian Kuhn und Kaari Upson stellen aus

Zwei Eröffnungen im Kunstverein Hannover (Sophienstraße 2) werfen ihre Schatten voraus und werden mit einem interessanten Programm begleitet


Hannover im September 2019. Als erstes ist da das inzwischen nicht nur in Niedersachsen bekannte Projekt "Stufen zur Kunst", das seit geraumer Zeit in einer Kooperation mit der Stiftung Niedersachsen zusammen spannende Kunstschauen in die Landeshauptstadt lockt.


 Im Rahmen dieser, sagen wir Treppenhaus-Installation wird ab dem 29.08. der Raum des Treppenhauses von Sebastian Kuhn mit " Aluminiumrohren und geometrischen Spiegelelementen" bespielt. Diese Ausstellung wird am 28.08., um 19.00 Uhr eröffnet.


 Eine Deutschlandpremiere ist die erste institutionelle Würdigung des Werkes der US-Amerikanerin Kaari Upson. Gezeigt werden Arbeiten die von der Zeichnung, der Skulptur und dem Medium Film reichen und die eigene Biographie Upsons thematisieren. Die Ausstellung "OPEN, DOOR, SHUT" wird präsentiert. Die Eröffnung mit der Künstlerin findet am 06.09., um 20.00 Uhr statt. Homepage: kunstverein-hannover.de


Programm im Künstlerhaus Hannover - September 2019

.... Zum Original