Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

Fünf Kontinente Museum - Webteppich: Kilim

Fuenfkontinente museum eingang foto helga waess

Fünf Kontinente Museum, München - Foto: Helga Waess

World Wide Fund For Nature (WWF) - Ethnologie - Kilim

 Ein Vortrag über die Webstoffe aus Kappadokien und ihre Symbolik im Fünf Kontinente Museum

 Udo Hirsch - Teppiche aus Kappadokien - Zur Kenntnis anatolischer Kilims


Sonntag, 15.04.2018, 16:00 Uhr, " Udo Hirsch: Kappadokien. Erzengel und andere Vögel. Beiträge zur Kenntnis anatolischer Kilims" - Ein Vortrag mit Diskussion im Museum Fünf Kontinente in München: Udo Hirsch war in der ganzen Welt unterwegs. Auf seinen Reisen durch Kappadokien ging er den Grundlagen des Kilim nach. Der Kilim ist ein Webstoff, der durch die Art seiner Herstellung, seine Farben und seine Muster Auskunft über die Bauern- und Nomadenkultur einer Region geben kann.


Kilim - Kunstwerke der Textilkunst

Neben der Technischen Seite, die die Begriffe Kette, Schuss, Garn, Faden und Farbe erläutert. Bring Hirsch auch ein Verständnis für die Muster auf. Interpretiert Ornamente und zeigt, dass in einem Kilim eine komplexe Bildsprache zu finden ist. Wie wurden diese Kunstwerke der Textilkunst verwendet. Die Bauern- und Nomadenkultur, welche ....

Zum Original