Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 1 Abonnent
Artikel

München: ECHY 2018 - Montagsvorträge

Platzl hofbraeuhaus schuhbeck muenchen foto helga waess

Hofbräuhaus, Platzl in der Münchner Altstadt, Foto: Helga Waess

München: ECHY 2018 - Montagsvorträge

European Cultural Heritage Year - ECHY 2018 - Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege


Sechs Vorträge zur Bayerischen Kultur- und Denkmalpflege sind ein Beitrag des Freistaates zum Europäischen Kultuererbe-Jahr 2018


Kostenfreie Montagsvorträge in der Alten Münze


In München startet das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) heute eine Vortragsreihe, die in der Zeit vom 19. Februar bis zum 26. März verschiedene Themen der Denkmalpflege vorstellt. Insgesamt werden sechs Themen die Besucher (nach Voranmeldung) über das kulturelle Erbe Bayerns informieren. 


Die Vortragsreihe wird vom Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege zusammen mit der Gesellschaft für Archäologie in Bayern e.V. und den Lehrenden in der Erwachsenenbildung aus der Münchner Volkshochschule (MVHS) veranstaltet.


Die sechs Montagsvorträge zur Denkmalpflege in Bayern werden in der „Säulenhalle der Alten Münze“ im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege starten

Der Veranstaltungsort, die vor einigen Jahren vollständig restaurierte Alte Münze, Hofgraben 4, in der Münchner Altstadt ist der Hauptsitz des BLfD. Alle Vorträge, die unten vorgestellt werden, beginnen jeweils um 19.00 Uhr - der Eintritt ist frei. Die Veranstalter setzten für die Teilnehmer jedoch eine Anmeldung über die Münchner Volkshochschule (MVHS) voraus.


Erding im 1. Jahrtausend“


Am heutigen Abend wird Prof. Dr. Bernd Päffgen von der Ludwig-Maximilians-Universität München über „Erding im 1. Jahrtausend" informieren. Es wird ein archäologisches Forschungsprojekts vorgestellt, dass sich mit dem Reihengräberfeld von Altenerding-Klettham befasst. Hier befand sich im frühen Mittelalter eine Siedlung (in Aufhausen-Bergham) und ein Königshof aus der Zeit der Karolinger (in Altenerding). Kursnummer: F217330


Glasmalereien der Nachkriegszeit in Münchner Kirchen


Am Montag, den 26. Februar 2018 wird Dr. Susanne Fischer vom Landesamt für Denkmalpflege über die „Glasmalereien der Nachkriegszeit in Münchner Kirchen" und ihre Rekonstruktion nach dem Zweiten Weltkrieg informieren .....



Zum Original