Fred Turnheim

Journalist, Präsident Österreichischer Journalisten Club - ÖJC, Wien

2 Abos und 4 Abonnenten

Enthüllungsjournalist Günter Wallraff wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe

Exklusiv-Interview in [Statement] ab heute im Zeitungs- und APA-Kiosk.

Wien (OTS/ÖJC) - 1. Juli 2014 - "Ich lasse mich nicht benutzen", versichert der bekannte deutsche Enthüllungsjournalist Günter Wallraff im Exklusiv-Interview mit [Statement] - Das Medienmagazin. Wallraff reagiert damit auf Vorwürfe, er habe sich bei seinen verdeckten Ermittlungen im Burger King-Konzern von dessen Konkurrenten McDonald's kaufen lassen.

Angegriffen wurde Wallraff auch wegen seiner Zusammenarbeit mit dem deutschen Privat-TV-Sender RTL, gerade weil er bisher immer die Boulevardisierung des Journalismus angeprangert hatte. Des Undercover-Journalisten lapidarer Kommentar dazu: "Ich nutze das Medium, um Öffentlichkeit zu erzeugen." Gleichzeitig beschuldigt Wallraff den SPIEGEL, unter Benützung gestohlener Unterlagen unseriös über ihn berichtet zu haben.

Mehr darüber in [Statement] - Das Medienmagazin, herausgegeben vom Österreichischen Journalisten Club - ÖJC. Die neue Ausgabe ist ab sofort in allen österreichischen Zeitungsverkaufsstellen und online im APA-Kiosk www.kiosk.at/statement erhältlich.