5 subscriptions and 5 subscribers
Article

Stadt, Land, Fluss, Hotel

5vawg173s0 detail image 266944

Ein schwimmender Pavillon: Die Bar des Hotels Off Paris Seine liegt leicht und transparent auf dem Wasser, mit Blick auf die Brücken der Stadt.

Mitten in Paris hat Frankreichs erstes Hotel auf dem Wasser angedockt: das Off Paris Seine. Sein Architekt hat sich auf schwimmende Architektur spezialisiert.

Von Franziska Horn.

Leben an und auf dem Wasser hat Tradiiton in Frankreich. Sogar bis ins Jahr 1971 fuhren Waschboote, die hölzernen bateaux-lavoirs, auf dem Fluss Mayenne durch Laval", ssgt Gerard Ronzatti. Eine Tradition, an die der Architekt anknüpft: Im Sommer 2016 eröffnete das erste schwimmende Hotel Frankreichs auf der Seine. Nur ein paar Schritte von der Gare d'Austerlitz liegt das "Off Paris Seine" am südlichen, inken Ufer der Seine im 13. Arrondissement – zwischen zwei Brücken, dem nostalgischen Viaduc d'Austerlitz von 1904, der sich im dynamischen Bogen über das Wasser spannt, und der modernen Trägerbrücke des Pont Charles-de-Gaulle von 1996.
Stahl, Glas und Holz, das sind die Materialien, aus denen das schwimmende Vier_Sterne-Basecamp mit seinen zwei Wohnetagen gemacht ist.
(...)

Original