5 subscriptions and 5 subscribers
Article

Berge als Anti-Depressivum?

800x800xfit

Raus aus dem Blues: Bewegung in der freien Natur kann helfen, die innere Balance wiederzufinden und zu erhalten.

Welche Rolle spielen Berg- und Outdoorsport für die Gesundheit und bei psychischen Erkrankungen? Ein Ausblick auf Prophylaxe und Therapie.

von Franziska Horn.

Wir haben es geahnt: Bergsport ist gesund. Doch was heißt das wirklich? Wie wirken Wandern und Klettern auf Körper und Geist? Und: Hilft Outdoorsport auch bei psychischen Erkrankungen? AUf dem Fachsymposium "Bergsport und Gesundheit" präsenteirte der Österreichische Alpenverein im November 2016 Ergebnisse seines dreijährigen Arbeitsschwerpunkts in Kooperation mit Wissenschaftlern der beteiligten Disziplinen.
Original