1 Abo und 1 Abonnent
Artikel

Kreatives Bier aus FOGS Magazin 4/21

Vor etwa zehn Jahren schwappte ein neuartiges Bier über den Großen Teich von Amerika
nach Europa und auch nach Deutschland. Craftbier war ungewohnt und vielseitig, sein
Geschmack für viele gewöhnungsbedürftig. Während eingefleischte Biertrinker noch nichts
vom neuen Hopfensaft wissen wollten, waren gerade junge Brauereien froh über frischen
Wind in der Hopfenszene. Und der hat nicht zuletzt auch die Frauen dazu gebracht, sich
ihren Platz im männerdominierten Handwerk zurückzuholen.