3 subscriptions and 2 subscribers
Article

Im Kartenhaus (Pressefreiheit in Ungarn und Polen)

Im Kartenhaus (Pressefreiheit in Ungarn und Polen)

Es gibt Dinge, die man vermisst, wenn sie weg sind - Schlüssel, Handy oder wichtige Telefonnummern. Aber Pressefreiheit? Da fällt einem vielleicht Nordkorea ein, China oder die Türkei. Doch ein Blick etwa 80 Kilometer östlich von Berlin nach Polen genügt. Dort nimmt die nationalkonservative
Regierungspartei seit 2015 starken Einfluss auf öffentlich-rechtliche Medien. Und auch im Ungarn Viktor Orbáns sieht es nicht besser aus. Zwei Interviews, die einen Einblick geben, wie es um die Pressefreiheit unserer Nachbarn steht.
(Illustration: Andreas Paus)
...