Lara Wiedeking

Freelance Journalist / Reporter / Producer, Washington, DC

31 subscriptions and 33 subscribers
Article

The Outrage: Uniformen für Trump-Gegner

Die Schlange vor dem "Outrage" in Washington, einen Tag vor dem "Women's March" (c) Lara Wiedeking

von Lara Wiedeking, Washington

Das Outrage in Washington ist seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten fast zum Kult avanciert. Der Klamotten-Laden verkauft nun die Sachen, mit denen Trump-Gegner ihre Gesinnung demonstrieren. Und der Laden brummt.


Es ist herrscht die Ruhe vor dem Sturm. Bei 13 Grad und Sonnenschein sitzen Washingtoner einen Tag vor Trumps Amtseinführung in der Sonne. Tanken Positives auf, solange es geht - genießen das Bekannte, bevor die große Unbekannte in das Weiße Haus auf der Pennsylvania Avenue einzieht. Es ist auch die letzte Chance, sich für den Widerstand zu rüsten. Am Samstag, dem Tag nach der Amtseinführung von Trump, findet der "Women's March on Washington" statt. Amerikanische Medien sprechen davon, dass es einer der größten Protestmärsche der Geschichte werden könnte. In einem Pop-Up Laden mitten in Adams Morgan, der Hipster-Hochburg der Hauptstadt, verkauft Rebecca Lee Funk die passende Uniform.

Original