2 subscriptions and 3 subscribers
Article

Internetsperren gegen Bürgerproteste | DW | 20.12.2019

Zehntausende Inder gehen seit Tagen gegen das neue Einwanderungsgesetz auf die Straße, das Muslime bei der Einbürgerung benachteiligt. Die Regierung reagiert unter anderem mit Internet-Sperren, um den Protest einzudämmen. So stellte einer der größten Telefonanbieter des Landes nach eigenen Angaben auf Anweisung der Regierung in Teilen Neu Delhis seine Handy-Dienste ein.

In politisch schwierigen Situationen sind Netz-Abschaltungen ein offenbar immer beliebteres Mittel der indischen hindu-nationalistischen Regierung von Premier Narendra Modi.

Aber nicht nur Indien zieht hin und wieder den Stecker.
Original