9 subscriptions and 6 subscribers
Article

KI in der Medizin – Medizinische Informatik an der Universität Lübeck

Künstliche Intelligenz, kurz: KI, fasziniert. Computer und Maschinen lernen selbständig, passen ihr Verhalten an und sind den Menschen heute in vielen Bereichen überlegen. Besonders gut ist sie bei der Analyse von großen Datenmengen und bei der Suche nach Mustern in Bildern, Texten oder Geräuschen. Sie übernimmt zuverlässig langwierige und eintönige Auswertungen, um so Entscheidungen in kniffligen Situationen zu treffen oder sie zumindest für Menschen zu erleichtern.


Genau diese Eigenschaften sind es, die seit wenigen Jahren auch Teil einer medizinischen Revolution sind. Ganz vorn mit dabei ist die Universität Lübeck. Drei ihrer Arbeitsgruppen sind sogar eine Außenstelle des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) geworden, das Standorte und Außenstellen in ganz Deutschland unterhält.


...


Original