2 subscriptions and 4 subscribers
News

Weiße Fahne an Journalismus & Medien Akademie des ÖJC

Alle Absolventen der "Lehrredaktion 2022" haben Abschlussprüfung bestanden.


Wien, 26. 06.2016 – Heute war ein großer Freudentag für 13 Absolventen der Lehrredaktion der Journalismus & Medien Akademie des ÖJC. Denn alle 13 hatten die Abschlussprüfung bestanden, vier sogar mit „Ausgezeichnetem Erfolg“, fünf mit „Gutem Erfolg“. Insgesamt hatten 16 angehende Journalisten die zweisemstrige Lehrredaktion besucht, drei waren aber nicht angetreten.

 

Die Abschlussprüfung bestand aus einer Videoproduktion, der redaktionellen Arbeit an einer Extra-Ausgabe des Medienmagazins [Statement] von der Planung bis zur Schlussredaktion, und einer kommissionellen mündlichen Prüfung über den Lehrstoff eines Jahres sowie Fragen zum aktuellen Zeitgeschehen.

 

Besonders bei der völlig eigenständigen Produktion des knapp dreieinhalb Minuten langen Videos zum Thema „Lügenpresse“ und des [Statement] Extra bewiesen die Absolventen viel professionelles Gespür und Talent.

 

Die Journalismus & Medien Akademie des Österreichischen Journalisten Clubs bietet verschiedene fachspezifische Kurse und Seminare an. Die Lehrredaktion befasst sich nicht nur mit Print, sondern auch mit TV, Radio und Social Media. Als Trainer sind heimische Spitzenjournalisten tätig.

 

Die nächste Lehrredaktion des ÖJC startet mit dem kommenden Wintersemester 2016/17.

 

Die [Statement] Extra-Ausgabe können Sie im APA Kiosk www.Kiosk.at/Statement  kaufen. Das Video ist auf YouTube unter https://www.youtube.com/watch?v=5SjngCexdCg  zu finden.

 

Pressefoto & Text: Prof. Oswald Klotz

 

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Naureen Kimbacher (Lehrgangsbetreuerin), Gabor Koever, David Innerhofer, Kerstin Schnecker, Christine Judt, Phillip Bauer, Anja Böck, Thomas Zitzmann, Stefanie Hermann, Birgit Samer, Marlies Höss, Katharina Kainz, Bernadette Hain, Elodie Laferrière und Fred Turnheim (Lehrgangsleiter)