1 subscription and 6 subscribers
Article

Neuwagen richtig versichern

2012 db k%c3%a4tchen hn kfz
Die Kunst neue Autos richtig zu versichern ist etwas anderes als ein Prämienvergleich. Die Klauseln und Bedingungen entscheiden, ob dem Besitzer eines Neuwagens ein Schaden komplett ersetzt wird.


(db) Im Jahr 2017 wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt 3,44 Millionen Personenkraftwagen neu zugelassen. Das waren 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit die Freude am Neuwagen nach einem Unfall nicht getrübt wird, sollten Autofahrer bei der Kraftfahrt-Versicherung auf einige sehr wichtige Details achten.


Gefährlich ist es nur die Prämie zu vergleichen. Einigen hundert Euro Ersparnis pro Jahr stehen dann im Schadensfall einige tausend Euro verweigerte oder gekürzte Leistungen seitens des nur scheinbar günstigen Versicherer gegenüber.

Billigversicherer haben nicht nur eine große Rechtsabteilung, sondern Vereinbarungen mit anderen Versicherern zum Thema Teilschuld mit Auswirkung auf Schadensfreiheitsrabatte, sowie einige Klauseln die Leistungen im Schadensfall erheblich reduzieren oder gar keine Leistung ermöglichen.


Neuwagen, Neupreis und Zeitwert

In der Kaskoversicherung sollte eine Entschädigung zum Neupreis statt dem Zeitwert mitversichert sein. Bei den Universa Versicherungen aus Nürnberg gilt diese automatisch bis zu 18 Monate nach der Erstzulassung.


„Dann gibt es nach einem Totalschaden oder Diebstahl den vollen Neupreis und nicht nur den deutlich niedrigeren Zeitwert", so Margareta Bösl, stellvertretende Leiterin der Schadenabteilung bei der Universa.


Als Neufahrzeug werden auch Tageszulassungen auf Händler oder Hersteller von bis zu fünf Tagen anerkannt, wenn die Fahrleistung von 100 Kilometern nicht überschritten wird und die Zulassung innerhalb eines Monats erfolgt.


Wichtig in der Kraftfahrt-Deckung ist, dass auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit verzichtet wird. Die freundliche Klausel für Versicherte hilft, damit der Versicherer nach einer Unachtsamkeit, zum Beispiel einer übersehenen roten Ampel, den Schaden nicht anteilig kürzen oder in schwerwiegenden Fällen sogar komplett ablehnen kann.


Tierische Probleme für Autofahrer

Der Zusammenstoß mit Tieren jeglicher Art mitversichert und nicht nur auf Wildschäden begrenzt sein. Beides führt im Schadenfall zu einer deutlich reibungsloseren und schnelleren Regulierung, so Schadens-Expertin Bösl.


Makler helfen Mandanten

Finanz- und Geldwissen hilft bei der richtigen Versicherung eines Neuwagens. Wer 25.000 Euro oder oft mehr in ein neues Auto investiert, sollte für seinen Neuwagen nicht an der falschen Stelle sparen. Versicherungsmakler kaufen für ihre Mandanten Kraftfahrt-Versicherungen nicht über einfache Prämienvergleiche sondern nach den passenden Klauseln und Bedingungen ein, die bei der Leistung im Schadensfall entscheidend sind. Wer sich versichert, sollte immer auch an Schäden denken.


Dietmar Braun (db)

Original