1 subscription and 5 subscribers
Article

Frauen führen Finanz-Gruppe

Künftige VIG Finanz-Chefin (CFO) Mag Liane Hirner. /Foto: VIG Ian Ehm

Frauen führen die VIG Group aus Wien. Noch sind Männer mit einer 50 Prozent-Quote im Vorstand. CEO Prof. Elisabeth Stadler führt den erfolgreichsten Versicherungskonzern in Mittel- und Osteuropa.


(db) Die Vienna Insurance Group (VIG) meldet die Berufung einer neuen Risiko-Managerin ab Februar 2018. Mag. Liane Hirner (49) wird ist seit 1. Februar 2018 neues Vorstandsmitglied der VIG. Ab 1. Juli 2018 wird sie die Funktion des Finanzvorstandes übernehmen.


Kompetente Frauen an Bord

Das sechsköpfige Vorstandsteam der VIG besteht so jeweils zur Hälfte aus Frauen und Männern. Die Vienna Insurance Group weist mit CEO Prof. Elisabeth Stadler, Dr. Judit Havasi und Mag. Liane Hirner als einziges Unternehmen im ATX, dem Leitindex der Wiener Börse, eine Frauenquote von 50 Prozent auf. Überdies ist die VIG das einzige ATX-Unternehmen mit einer Frau an der Führungsspitze.


Der Vorstand der VIG besteht ab 1. Februar 2018 aus: Prof. Elisabeth Stadler (CEO), Dr. Martin Simhandl (CFO), Franz Fuchs, Dr. Judit Havasi, Mag. Liane Hirner und Mag. Peter Höfinger.


Die Bestellung von Mag. Hirner als neues Vorstandsmitglied für eine fünfjährige Funktionsperiode bis 2023 wurde bereits im Juni 2017 beschlossen und bekanntgegeben. Mit ihrem Eintritt in die VIG ist die studierte Betriebswirtin für den Bereich Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich.


Frauen übernehmen Mehrheit

Ab 1. Juli 2018 wird Vorstandsfrau Hirner die Funktion des Finanzvorstandes von Dr. Martin Simhandl übernehmen. Dr. Simhandl wird, mit Jahresmitte 2018 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausscheiden. Ab Mitte 2018 besteht der dann fünfköpfige Vorstand aus drei Frauen.


„Wir gewinnen mit Mag. Liane Hirner eine sehr erfahrene und geschätzte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Sie hat profunde Kenntnisse im Versicherungsbereich und ist Expertin für die neuen Bilanzierungsstandards nach IFRS 17. Diese bedeuten eine weltweit neue Ära der Rechnungslegung, nach denen wir ab 2021 bilanzieren müssen", so CEO Prof. Elisabeth Stadler, Generaldirektorin der Vienna Insurance Group.


Mag. Hirner war seit 1993 und zuletzt als berufene Partnerin für PricewaterhouseCoopers (PwC) tätig. Zu ihrer Karriere in der Assekuranz zählen die Prüfung nach nationalen und internationalen Standards, IFRS-Beratung und Due Diligence Reviews. Ihre langjährigen Erfahrungen hat sie unter anderem in Verbandsfunktionen des Austrian Financial Reporting and Auditing Committees (AFRAC), des österreichischen Versicherungsverbandes als Mitglied der Arbeitsgruppe IFRS, des Institutes österreichischer Wirtschaftsprüfer (IWP), der „Insurance Working Party" der Vereinigung europäischer Wirtschaftsprüfer in Brüssel (Accountancy Europe) und des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) erworben. Mag. Liane Hirner ist verheiratet und hat zwei Söhne.


Frauen mit Finanz- und Geldwissen

Finanz- und Geldwissen beflügelt nicht nur die Kompetenz von Risiko-Managerinnen, sondern wie die VIG Group zeigt, auch die nachhaltigen Erfolge in der Finanzwelt. Die Assekuranz aus Wien kann als Blaupause für die Zukunft in der Finanzwelt dienen.


Dietmar Braun (db)

Original