2 subscriptions and 0 subscribers
Article

Warum mich die Aussagen von Toni Kroos über Mesut Özil nerven

Gettyimages 613367850 e1534491494966

Toni Kroos gibt einen Kommentar zu Özil ab. Foto: Alexander Hassenstein / Getty Images| CC0

Es ist so weit. Wochen nachdem sich alle zu Mesut Özil geäußert haben, kommt jetzt auch Toni Kroos: „Ich denke, dass er selbst weiß, dass es Rassismus innerhalb der Nationalmannschaft und des DFB nicht gibt", sagt er. Ähnliche Aussagen hatten bereits Manuel Neuer und Thomas Müller getroffen. Aber woher wollen weiße, mitteleuropäische Fußballer wissen, was Rassismus ist und was nicht?

Original