8 subscriptions and 1 subscriber
Radio feature

Mehr als die Hälfte der Abschiebungen in Sachsen scheitert

Loading...

11.03.2019 | Achtung, streng geheim: Nur so wenig Leute wie nötig erfahren die Termine für die nächste Abschiebung. Und doch werden immer wieder Flüchtlinge am Abschiebetag nicht angetroffen. In Dresden gibt es den Verdacht, dass Termine aus dem Rathaus durchgestochen wurden. Dazu ermittelt gerade die Staatsanwaltschaft. Sie stellt sich auf ein aufwendiges Verfahren mit vielen Zeugenaussagen ein. Doch nicht nur in Dresden lassen die Zahlen aufhorchen: in ganz Sachsen scheitert mehr als die Hälfte der geplanten Abschiebungen. Landeskorrespondentin Astrid Wulf hat nachgefragt, woran es liegt und wer Handlungsbedarf sieht.