8 subscriptions and 1 subscriber
Interview

Umwelthilfe in der Kritik: "Abmahnverein" | Detektor.fm

Loading...

15.04.16 | Jährlich verschickt die Deutsche Umwelthilfe e.V. über tausend Abmahnungen wegen Verstößen gegen Umweltschutzrichtlinien. Die Betroffenen – darunter Autoverkäufer und Möbelhäuser – kritisieren diese Praxis, die Verstöße seien oft nur minimal. Wie begründet der Umweltschutzverein sein Vorgehen?

Über die Gründe für die Abmahnungen an beispielsweise Auto- und Einrichtungshäuser hat detektor.fm-Moderatorin Astrid Wulf mit Jürgen Resch gesprochen. Er ist Geschäftsführer des Verbraucher- und Umweltschutzverbands Deutschen Umwelthilfe.

Zum Original.