Elisa Simantke

Politik- und Wirtschaftsjournalistin, Berlin

3 Abos und 9 Abonnenten
Artikel

"Sweatshop on wheels " - Das schmutzige Geschäft mit Lkw-Fahrern aus Osteuropa

LKW-Fahrer führen ein einsames Leben auf der Autobahn und sind zugleich das logistische Rückgrat der europäischen Ökonomie mit ihren Lieferketten über die Grenzen hinweg. Ohne sie würde kein Auto gebaut, blieben die Supermärkte leer und die Fabriken stünden still. Doch beim Umgang mit seinen motorisierten Lastenträgern zeigt sich Europa von seiner schlechtesten Seite. Eine Recherche von Investigate Europe.

Zum Original