Dörte Nohrden

Freie Journalistin und Texterin (Reise, Wissen, Corporate Content), Hamburg

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Das Glück wohnt im Norden

Leuchtturm Westerhever (Foto: Dörte Nohrden)

(dpa/tmn) - Das Glück wohnt im Norden. Der Glücksatlas der Deutschen Post ergab 2019 zum siebten Mal in Folge, dass die Nordlichter in Schleswig-Holstein die zufriedensten Deutschen sind. Also nicht lang' schnacken, Koffer packen! Sieben Orte zum Glücklichsein.


Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Sandwatt, Schlickwatt und Mischwatt? Und welche Wesen verbergen sich hinter den „Big Five" und „Small Five" der Nordsee? Es gibt keinen besseren Weg, den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu erkunden, als auf einer Barfuß-Wattwanderung über den Meeresboden. Am Festland in Dagebüll starten zum Beispiel regelmäßige, geführte Wanderungen zur Hallig Oland. Unterwegs ist die Kraft der Gezeiten spürbar - genauso wie das Reizklima der Nordsee durch die Verbindung von Sonne, Wind und Salz. Ein Glücksversprechen....


Zum Original