Dirk Kunde

Technologie-Journalist, Hamburg

5 Abos und 0 Abonnenten
Artikel

Auf Maß geschneidert

Rr sv coupe 19my reveal cirrus lunar 060318 09

Vom Range Rover SV Coupé wird es nur 999 Stück geben

Familienwappen auf den Kopfstützen, Gravuren auf den Einstiegsleisten und den inneren Aluminium-Türgriffen. Das Anilinleder der Vordersitze hat eine andere Farbe als die Sitze im Fonds. Je nach dem, wie es der Käufer wünscht. Das geht bis in die Kontrastnähte. Und natürlich aufs Äußerste: Die Karosserie schimmert in einer individuellen Flüssigmetall-Optik in zwei Akzenten. Lange Beschreibung, kurzer Sinn: Der Range Rover SV Coupé ist das Höchstmaß an Individualität im Segment der Luxus-Geländewagen. John Edwards, Managing Director Special Operations bei Land Rover, betont: "Sie können mit jeglicher Farbvorlage zu uns kommen." Dass diese selbstredend umgesetzt wird, braucht er nicht hinzuzufügen. Das versteht sich für einen Gentleman von selbst.

Die Abteilung Special Operations konzentriert sich bei Land Rover auf die Instandsetzung von Oldtimern, Maßanfertigungen, Sondermodellen sowie Accessoires. Zur Feier des 70. Firmenjubiläum von Land Rover haben die Ingenieure und Designer den SV (Special Vehicle) Coupé entworfen. Angefangen hat alles mit der Land Rover Series 1 auf der Amsterdam Autoshow im April 1948. Im Sommer 1970 kommt der zweitürige Range Rover, heute als "Classic" bekannt, auf den Markt. In den 48 Jahren seiner Produktionszeit wird der Geländewagen in vier Modellgenerationen mehr als eine Million Mal gebaut. Sein Erfolgsrezept: Er bringt den Lifestyle ins Grüne - und wird so zum Wegbereiter für die Sport Utility Vehicles (SUV). Aber das ist eine andere Geschichte. Denn erst einmal setzt er Meilensteine in der Welt der Technik. So war der Classic der erste 4×4 mit permanentem Allradantrieb. Das bietet auch der SV Coupé heute, doch statt 3,5 Liter hat der V8-Kompressorbenziner heute 5 Liter Hubraum. Seine 416 kW (565 PS) beschleunigen das Auto in 5,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und weiter bis 266 km/h. Dabei ist der SV Coupé immer noch ein Geländewagen. Er besitzt eine Wattiefe von 90 Zentimetern und eine Zugkraft von 3,5 Tonnen.

Zum Original