1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

IT-Sicherheit muss interoperabel werden

20.09.2016 | IT-Sicherheit | Im Fokus | Onlineartikel

Auch in der IT-Sicherheit sind branchenspezifische Insellösungen noch weit verbreitet, aber nicht mehr akzeptabel, kritisieren Experten. Hinzu kommen noch viele Schwachstellen in IT-Systemen, die geschlossen werden müssen. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin und ruft Unternehmen zur Beteiligung am alljährlichen "European Cyber Security Month (ECSM)" im Oktober auf.


(Lesen Sie den Volltext auf springerprofessional.de)

Zum Original