Daniel Hautmann

Journalist (Technik, Energie, Umwelt), Hamburg

14 Abos und 10 Abonnenten
Artikel

Viel Schiff für wenig Geld

Schiffsverbreiterung   200 97b147ba9306677c

Viel Schiff für wenig Geld (NSB Reederei)

Schiffsverlängerungen kennt man. Jetzt geht's in die Breite. So werden alte Containerfrachter wettbewerbsfähiger.


Jahrzehntelang mussten sich Schiffbauer einer zentralen Zahl unterordnen: 33,5 Meter, die schmalste Stelle des Panamakanals. Doch künftig bekommen Reeder und Werften wieder mehr Spielraum: Seit 2007 wird der Kanal auf 55 Meter verbreitert, 2016 soll er wiedereröffnet werden. Schiffe der sogenannten Panmax-Klasse, die gerade noch durch den Kanal passen, können dann 12000 statt knapp 5000 Standardcontainer (TEU) mitnehmen.


Doch was passiert mit den weltweit rund 700 Frachtern der alten Panmax-Klasse? Sie werden durch die neue Konkurrenz unwirtschaftlich. Zwar lassen sich die Schiffe relativ einfach in der Mitte auseinanderschneiden und verlängern, doch viele Panmax-Frachter sind im Verhältnis zur Breite schon sehr lang und liegen damit unstabil im Wasser. Eine weitere Verlängerung ist deshalb keine Option ......


Dieser Text ist der Zeitschriften-Ausgabe 12/2015 von Technology Review entnommen. Das Heft kann hier online bestellt werden.

Zum Original