16 Abos und 5 Abonnenten
Artikel

In Eigenrecherche: Datenleck in Software entdeckt

In Eigenrecherche habe ich in der Software zweier Berliner Corona-Schnellteststationen ein Datenleck entdeckt. 


Durch eine Sicherheitslücke konnten Unbefugte auf Testergebnisse und andere sensible Daten zugreifen. Betroffen sind die „Testzentrale" im Ring Center in Friedrichshain und das „Hotel Estrel" in Neukölln. Mit wenigen Handgriffen ließen sich Daten von mehr als 6000 Registrierungen seit Anfang April abfragen, darunter sensible Angaben wie Adresse und Geburtsdatum.


Zum Original