Constanze Löffler

Medizin- und Wissenschaftsjournalistin // Ärztin, Hamburg

9 Abos und 2 Abonnenten
Artikel

Zu geringe Impfquote - Wenn die Herde nicht mehr schützt

Es war ein Samstag im Februar. Barbara Voigt erinnert sich noch genau. Draußen graue Wolken, Nieselregen. Drinnen die vertrauten Routinen eines Familienwochenendes. Die Kinder lachten, kabbelten und malten am großen Esstisch. Oliver, ihr Mann, saß im Sessel und las eine Zeitung. Gerade erst hatte er sich von einer Lungenentzündung erholt und war aus dem Krankenhaus zurück. Sie verscheuchte die Kinder vom Tisch, stellte ein paar Joghurts hin. Gleich sollte es Mittagessen geben. Dann plötzlich ein Geräusch. Sie schaute zu Oliver. „Sein Kopf schwankte wie wild hin und her. Die Zeitung war ihm aus der Hand gerutscht, er war nicht ansprechbar", sagt sie. Mit der einen Hand hielt sie den Kopf ihres Mannes fest, mit der anderen wählte sie die 112.

Zum Original