2 Abos und 8 Abonnenten
Artikel

"Cannabis ist meine Medizin." - Wie erkläre ich das als Patient Familie und Freunden? - Leafly Deutschland

Für viele Patienten stellt sich nun die Frage, wie sie ihrer Familie und ihren Freunden erklären können, dass sie nicht drogenabhängig sind, sondern dass das eine Cannabis Therapie mit Medizinalhanf eine erlaubte Form der Therapie ist, während das als "Gras" oder "Marihuana" bezeichnete Cannabis als Rauschmittel weiterhin verboten bleibt.

Warum bekomme ich Cannabis als Medizin auf Rezept?

Seit vielen Jahrhunderten werden Cannabis, cannabishaltige Extrakte oder Produkte bei verschiedenen Krankheiten und Beschwerden als Medizin eingesetzt. Erst als Hanf zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Droge in Verruf kam und verboten wurde, ging die Verwendung in der Medizin zurück.


Weitere Informationen dazu, wie Patienten argumentieren können, erhalten Sie im Originalartikel auf leafly.de
Zum Original