8 Abos und 7 Abonnenten
Artikel

Content-Prüfer für YouTube: Digitale Drecksarbeit

Videos von Hinrichtungen, Hetze, Missbrauch: „Content-Moderatoren" für YouTube müssen Verstörendes ertragen. Trotzdem werden sie schlecht bezahlt und hangeln sich von einem befristeten Vertrag zum nächsten.

Zum Original