13 Abos und 2 Abonnenten
Artikel

Handalphabet für Taubblinde: Es fühlt sich nach einem „P" an

Fingerführung: Beim Lormen wird in die Hand geschrieben. Foto: Rainer Wohlfahrt

Wer nicht hören und sehen kann, der muss fühlen, um zu kommunizieren. Taubblinde müssen dafür oft eine ganz neue Sprache lernen: Lormen.

Zum Original