1 Abo und 1 Abonnent
Artikel

Sexismus im Deutschrap – F****! Sch*****! B****!

"Will keine Frauen, will Hoes. Sie müssen blasen wie Pros." Textzeilen wie diese des Berliner Rappers Fler prangen seit Anfang des Jahres auf den Motiven der Kampagne #UnhateWomen der Frauenrechtsorganisation Terre de Femmes. Die Aktion will auf Sexismus im Deutschrap aufmerksam machen.


Aber ist dieser Sexismus in Rap-Texten eine neue Entwicklung oder gehört es schon immer zum Genre dazu? Sind die klassischen Gangster-Rapper am problematischsten? Der SPIEGEL hat rund 30.000 Songtexte aus vier Jahrzehnten Deutschrapgeschichte untersucht, um Antworten auf diese Fragen zu finden.


Zum Original