1 Abo und 1 Abonnent
Artikel

Nachbarschaftshilfe und Punkteverweigerer: Was Sie über das ESC-Voting wissen müssen

Image 1429090 860 poster 16x9 awof 1429090

Beim Eurovision Song Contest sind politische Äußerungen vom Veranstalter verboten - trennen lässt sich der Wettbewerb trotzdem nicht von der Politik. In diesem Jahr forderten zahlreiche Künstler den Boykott des ESC als Zeichen gegen Israels Umgang mit Palästina. Aber lassen sich politische Konflikte auch an den Wertungen ablesen? Wie sehr beeinflusst räumliche Nähe das Abstimmungsverhalten? Und wer trifft den europäischen Musikgeschmack am besten?

Zum Original