1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

„Sea-Watch 3“ weiter ohne Ankerplatz

Seit sieben Tagen fährt das Seenotrettungssschiff „Sea-Watch 3" mit 47 Menschen an Bord im Mittelmeer. Trotz eines Unwetters darf es nicht anlegen. Zum Original