24 Abos und 3 Abonnenten

Bilderbuch-Tipp: Das Wunder von Striegeldorf von Siegfried Lenz [1]

Bilderbuch-Tipp: Das Wunder von Striegeldorf von Siegfried Lenz

Wer hätte gedacht, dass es Siegfried Lenz einmal als Bilderbuch gibt. Natürlich spielt die Geschichte in Masuren – ein fernes Land vor unserer Zeitrechnung.


Weihnachten in Masuren – ein Freudenfest für Kinder, Hasen und Eichhörnchen


Die Geschichte berichtet von einem Großonkel des Erzählers, liegt also noch länger als lang zurück, denn der Erzähler ist schon sehr alt. Sie spielt in einer Zeit, an die sich weder die vorlesenden Großeltern und schon gar nicht die Eltern erinnern können.
Außerdem weiß keiner so genau, was an dieser Geschichte wahr ist. Wie alle Geschichten wird sie an langen Winterabenden weitererzählt, und mit jedem Erzählen kommen andere Feinheiten hinzu.


Sehnsucht nach Weihnachten in Striegeldorf überkommt den Großonkel


Der Großonkel und ein Forstgehilfe saßen gemeinsam in einer Zelle im Gefängnis, in dem sie sich ganz wohl fühlten. Sie plauderten zusammen, beobachteten die Sonnenuntergänge und bekamen jeden Tag eine warme Mahlzeit, ohne dafür etwas tun zu müssen. Als sich jedoch die Anzeichen mehren, dass bald das Weihnachtsfest ist, werden beide unruhig. Das Weihnachtsfest in Masuren ist so besonders, dass keiner es versäumen darf.
Durch eine List schaffen sie...
Noch mehr Bilderbücher




Read the full article