1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Cleo Ice Queen - 365 Fe*male MCs

Cleo Ice Queen vereint viele Talente. Nicht nur lebt die 33-jährige Rapperin ihre Kreativität in der Musik aus, sondern sie stellt ihr Talent auch als Moderatorin im Radio und im Fernsehen unter Beweis. Darüber hinaus beeindruckt sie mit ihrem Geschäftssinn und schließt Werbeverträge mit Johnny Walker und Royal Zambian Airlines ab.

Cleo Ice Queen, die bürgerlich Clementina Mulenga heißt, stammt aus Lusaka in Sambia. Sie verbindet in ihrer Musik verschiedene Genres wie HipHop, AfroPop und Dancehall. Das Label Def Jam nimmt sie 2011 unter Vertrag. Seitdem gewann die Ausnahmekünstlerin mehrere Preise, darunter der AFRIMA Award for Best Female Artist in Southern Africa.

I dedicate the award to my fans, each and every person that voted, all the supporters, this award is for them ... I think that this being my first award, I will not hold on to it ... it's really for my fans."

Im Interview mit Zambian Music Blog

In der sambischen Unterhaltungsbranche gilt die Rapperin mittlerweile als feste Größe und eine der gefragtesten Künstlerinnen. Ihre musikalische Karriere beginnt Cleo Ice Queen auf ungewöhnlichem Weg: Sie macht beim Fernsehformat Big Brother mit und schafft es dort bis ins Finale. Anschließend erhält die Künstlerin viel mediale Aufmerksamkeit, die sie nutzt, um ihre Musik bekannt zu machen. Bei Def Jam Africa steht sie als erste sambische Künstlerin unter Vertrag.

Cleo Ice Queen beeindruckt immer wieder mit ihrer Stärke. Neben ihrer Musikkarriere und der Tätigkeit als Moderatorin bekommt sie drei Kinder, die sie gemeinsam mit ihrem Ehemann erzieht.

Image lost in the translation, who I was and what you see, I'm a queen, I'm a mother, but I'm out here hustling ..."

Lyrics aus „Ninaka"

Doch alle diese Herausforderungen reichen der Rapperin nicht. Sie beginnt ein Studium in Marketing an der University of Lusaka.

Ihre Liebe zur Musik findet sie bereits mit elf Jahren. Mit 16 Jahren nimmt sie ihren ersten Song „Hands up" auf. 2011 wagt Cleo Ice Queen den Schritt ins professionelle Musikbusiness und veröffentlicht ihre erste richtige Single „Big Dreams", die gleich zu einem Hit wird.

See Also

Doch erst fünf Jahre später, 2016, erscheint ihr Debütalbum „Geminice". 14 Songs stellt sie auf dem Album vor. Ihr Sternzeichen Zwilling zieht sich als Thema durch das Album. Sieben Tracks geben das Gefühl von Melancholie und Ruhe, die anderen sieben sind lebensbejahende Partysongs wie zum Beispiel „Addicted" oder „Autobahn".

Rap god, I'm tycooning / look at all the icey ones that I'm grooming / fast cars we vamoosing / off to the beach, we over there cooling / refueling / recouping / contemplating how we looting / me and my team on a mission for commission / reign supreme and kill the competition"

Lyrics aus „Autobahn"

Kurz nach dem Album veröffentlicht die Rapperin eine weitere Single „Soldier", die wieder eher von Melancholie geprägt ist. 2022 folgt „So Cold". Doch dies dient nur als Vorgeschmack auf die EP „Leaders of the new school", die ebenfalls 2022 erscheint. Darauf finden sich elf Tracks und viele Features sambischer Künstler:innen.

Zum Original