Die torial.academy

Online Bildungsangebot für JournalistInnen, AutorInnen und Medienschaffende

Warum

Die torial.academy vermittelt inhaltliches und technisches Wissen in zeitgemäßen, offenen Onlineformaten.

Die torial.academy unterstützt JournalistInnen angesichts immer komplexerer Anforderungen und trägt so dazu bei, dass vollständige, hintergründige und neutrale Information zur Verfügung steht.

Ankündigungen und Ergebnisse werden u.a. bei torial kommuniziert. Zu den Formaten bilden sich Themengruppen auf torial, um die nachhaltige Vernetzung sicher zu stellen.

torial academy icon

Was

  • kurzfristige Online-Diskussionsräume zu aktuellen Themen
  • Online-Workshops zu technischer Innovation. Relevanzcheck für Produktion und Distribution. Erfahrungsaustausch und Expertenmeinungen.
  • Hintergrundrecherche und Faktensammlung

Wie

  • Themenfelder: aktuelle Entwicklungen, Innovationen und wesentliche Probleme des Zeitgeschehens.
  • offen – jeder kann mitmachen
  • kostenlos
  • online synchron und asynchron – Postproduktion und Aufbereitung von Fakten und Footage auf www.torial.academy
  • Lerninhalte und Ergebnisse stehen unter CC-Lizenz und können in anderen Medien (live auf Webseiten von Branchendiensten, TV-Sendern) verwendet werden.
  • Aufbau und Förderung von internationalen Kooperationen
  • Aufbau von Kooperationen mit anderen journalistischen Bildungsanbietern, die das Angebot übernehmen/mitbewerben/mitfinanzieren können.