Thomas Fischermann

Die ZEIT - Hamburg und Südamerika, Rio de Janeiro

2 Abos und 9 Abonnenten
Artikel

Brasilien: Gefahr im Wald

Wide  1300x731

Jair Bolsonaro, 63, Armeehauptmann der Reserve und lange der Rechtsaußen-Populist im brasilianischen Parlament, hat die Wahl auch ohne das Volk der Tenharim gewonnen. Er tritt im Januar als neuer Präsident an - auch deswegen, weil er sich eindeutig auf die Seite der Holzfäller, Goldgräber und Agrarunternehmer gestellt hat.

Zum Original