Sonja Tautermann

Freie Journalistin & SEO: Nachhaltigkeit, Business, Wien

22 Abos und 19 Abonnenten
Artikel

Der Concierge wird mobil - TrendingTopics.at

Gustaffo logo cgustaffo com

Bild: © Gustaffo.com

Im Hotel angekommen, erfolgreich eingecheckt und ab ins Zimmer. Doch halt: Wie lange gibt es Frühstück und wann war noch mal der Check-out? Nun hilft meist ein Blick in die Gästemappen - wenn es sie denn noch gibt. Auch das Zimmertelefon ist inzwischen eine Seltenheit geworden. Wer also eine Frage hat oder den Room Service in Anspruch nehmen muss, dem bleibt oft nur der Gang zur Rezeption.


Web-App statt veralteten Gästemappen

So ist auch Gustaffo entstanden: Frust über Gästemappen mit nur bedingt aktuellen Informationen in Papierform, analoge Hotelservices und Rezeptionsbesuche, die häufig mit Sprachbarrieren, Missverständnissen und Wartezeiten verbunden waren. Das muss auch anders gehen, dachten sich die Erfinder des „mobilen Concierges".


Lesen Sie mehr:

Zum Original