3 Abos und 2 Abonnenten
Artikel

Frischewelten: Edelstücke wohin das Auge schaut

Niemerszein   schinkenstcke 22236

Regionales Angebot aus einer niedersächsischen Schinkenmanufaktur neben Katenschinken, Serrano Schinken oder Parmaschinken und Bauchspeck Pancetta. Foto: Silke Liebig-Braunholz

Edeka Niemerszein ist permanent außergewöhnlich. In der Fleischwelt gibt es deshalb besonders viele Filetstücke, Fleisch aus vielen Regionen und Ländern sowie besonders strenge Qualitätsauflagen.

Von Silke Liebig-Braunholz

„Unsere Mitarbeiter in der Fleischabteilung sind ziemlich anstrengend für die Lieferanten“, sagt Volker Wiem. Der Geschäftsführer des Edeka Niemerszein in der Langen Reihe in Hamburg freut sich über das Engagement seines Teams und setzt bewusst auf das Attribut außergewöhnlich. 

„Wir nehmen nach unserer strengen Qualitätskontrolle auch mal Fleisch nicht an, wenn etwa die Fleischfarbe oder die Struktur des Stücks nicht gut sind“, sagt Fleischermeister Andreas Kinder. Dies sei bei den täglichen Lieferungen aber auch völlig normal, weil nicht jedes Stück großartig sein könne. Man müsse deshalb genau hinschauen und seine Prinzipien haben, ergänzt Volker Wiem. ...

Zum Original