Sarah Ulrich

Journalistin Politik & Kultur / Moderation, Leipzig

1 Abo und 3 Abonnenten

Bescheidene Bilanz - Titelreportage

Vor zwei Jahren, im langen Sommer der Migration, war die sogenannte Flüchtlingskrise in aller Munde. Seitdem ist viel Zeit vergangen, die aufgeheizte Stimmung in der Gesellschaft zwischen Asylgegnern und Willkommenskultur hat sich beruhigt. Doch nur, weil kaum noch einer darüber spricht, heißt das nicht, dass alle Probleme gelöst sind. Vielmehr hat sich der Konflikt von Restriktion und Integration noch weiter verschärft. Eine Bestandsaufnahme zur Situation Geflüchteter und zu den täglichen Hürden, mit denen sie zu kämpfen haben.