4 Abos und 1 Abonnent
Artikel

Dating: Warum Männer bei Tinder „keine Tussi" suchen - WELT

Sing meinen song das tauschkonzert photocall

Auf dem Schwarz-Weiß-Bild ist schemenhaft ein attraktiver Mann zu erkennen. Er trägt Dreitagebart und einen Kapuzenpulli. Seinen Kopf ziert eine Strickmütze. Betont andächtig guckt er zur Seite. „Ich bin ein ganz einfühlsamer Intellektueller", will er wohl mit diesem Auftritt sagen. Ich will ihn trotz des kitschig-künstlerisch anmutenden Bildes nach rechts swipen und kennenlernen, als meine Augen Folgendes erhaschen: „Keine Tussis."

Wir befinden uns auf Tinder, dem Datingportal du jour. Trotz des leicht zweifelhaften Rufs ist die App immer noch bei Singles und Menschen beliebt, die Gesellschaft für allerlei Aktivitäten suchen. Tendenz sogar steigend. Obwohl mich die Auswahl auf Tinder manchmal an die letzten Pommes aus der Fritteuse erinnert, bin ich der App einigermaßen treu geblieben. Schließlich bin ich mit und im Internet aufgewachsen und habe als waschechter Digital Native keine Ahnung, wie man Menschen sonst kennenlernt. Außerdem habe ich das Gefühl, dass Tinder neben der Bahnapp zum Standardrepertoire gehört.

Leider scheinen viele die unkomplizierte Bedienung der Bahnapp auch auf Tinder zu übertragen. So wie man sich beliebig Züge nach Ort und Ziel aussuchen kann, kann man sich auf Tinder und anderen Datingportalen Menschen ebenfalls nach Ort und Ziel aussuchen. Daran ist das reichliche Angebot von liebesdurstigen Menschen auf Datingportalen nicht ganz unschuldig. Man kann in seinem Profil Eigenschaften aufzählen, die man am potenziellen Partner gut oder scheiße findet. Der Steckbrief agiert dabei wie ein Fangnetz im Single-Meer: Der oder die Passende wird schon hängen bleiben. Weil man die Menschen, die das eigene Profil lesen, außerdem nicht sehen kann, sind die Hemmungen geringer, dort Sachen hinzuschreiben, die man im wahren Leben seinem Gegenüber nicht so offen sagen würde. So wie „keine Tussis".

Gefühlt alle Männer auf Datingportalen wollen „keine Tussi". 

Zum Original