4 Abos und 1 Abonnent
Artikel

"Ein Hoch auf Multi-Kulti!": Wie wir Migranten das Deutschsein neu erfunden haben

5a7089741600002000139352

Als ich eines verregneten Sonntags durch das Fernsehprogramm zappte, blieb ich bei einer Arte-Dokumentation über Berlin hängen. Mehr als die historische Einordnung der Berliner Touristen-Attraktionen, faszinierte mich ein Kiosk-, pardon, Späti-Besitzer aus dem Wedding.

In tiefstem Berliner Dialekt plauderte er mit Stammgästen und dem Kamerateam über Gott und die Welt.

Ich hatte mich zwischenzeitlich anderen Dingen gewidmet und staunte nicht schlecht, als ich meinen Blick wieder in die Richtung des Fernsehers richtete.

Über den Bildschirm flimmerte das Bild eines kleinen, türkischstämmigen Mannes mit Schnauzbart. Mit geübten Handgriffen führte er sein Mini-Imperium, als hätte er niemals etwas anderes getan.

Ich bin mir sicher, dass keiner der Späti-Kunden auch nur eine Sekunde daran zweifelte, einen echten Berliner vor sich stehen zu haben.


Zum Original