11 subscriptions and 4 subscribers
TV feature

Extremwetter: Vorbote des Klimawandels

Extremniederschläge nehmen weltweit zu – auch in Deutschland. Grund ist der Klimawandel. Durch die höheren Temperaturen kann die Luft mehr Wasserdampf aufnehmen, das Wasser entleert sich immer häufiger sintflutartig über kleinen Gebieten, mit extremen Folgen, zum Beispiel für die Landwirtschaft: Die fruchtbare Humusschicht von Äckern wird durch Starkregen fortgeschwemmt, Ernten durch Dürre vernichtet. Aber auch Städte sind vom Extremwetter betroffen. Frontal 21 über die schmerzhaften Folgen des vom Menschen verursachten Klimawandels.

mit Hans Koberstein, Heiko Rahms und Andreas Wiemer.

für frontal21 (TV und Social Media) am 5. Juni 2018