Matthias Süßen

Freier Journalist, Dozent für Online- und Multimedia-Journalismus, Kiel

3 Abos und 1 Abonnent

Internetvideo auf dem iPhone speichern (2021)

Internetvideo auf dem iPhone speichern (2021)
Das Speichern von Internetvideos auf dem iPhone ist für viele Benutzer immer noch eine große Herausforderung. Vor vier Jahren habe ich darüber bereits einen Beitrag geschrieben, der sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Inzwischen geht es jedoch deutlich einfacher. Wie, zeige ich in diesem Tutorial.
Normalerweise ist die iPhone-Welt schön. Die Apps funktionieren, Abstürze sind selten. Und doch wundere ich mich manchmal über die Einschränkungen, die Apple seinen Nutzern auferlegt. So war es lange Zeit nicht möglich, Videos vom Browser aus auf dem iPhone zu speichern. Lange Zeit musste man dafür einen Umweg gehen, den ich 2016 in diesem Beitrag beschrieben habe. Inzwischen geht ist es deutlich leichter, Internetfilmchen auf dem Telefon zu speichern und sie dann zum Beispiel für eigene Videoprojekte zu nutzen oder einfach nur, um sie später anschauen zu können. Wie immer gilt: Respektiert die Leistung anderer. Ladet nur Videos aus dem Netz, bei denen ihr euch vorher informiert habt, dass der Download und die Nutzung erlaubt sind.
Und so gehst du vor:



Read the full article