1 Abo und 4 Abonnenten
Artikel

Als Mönch im Niemandsland

1954297 1 articledetailpremium 567b20abb7c8b

Benediktinerpater Nikodemus Schnabel auf dem Gelände der Dormitio-Abtei mit Blick auf „sein" Jerusalem.

Der Hall der alten Gemäuer trägt jeden Ton weit und lässt die Schritte und das Rascheln des Gewandes von Pater Nikodemus Schnabel früh erahnen. Die Dormitio-Abtei in Jerusalem ist ein andächtiger Ort – zumindest in den privaten Räumen des Klosters. Hier ist von dem ganzen Jerusalemer Chaos rundherum kaum ein Laut zu hören. Pater Nikodemus setzt sich auf eins der großen Sofas und lehnt sich erst einmal zurück.
Zum Original